Innovationsfond Klima- und Wasserschutz

Hauptförderer

Unser Hauptförderer ist der Innovationsfond Klima- und Wasserschutz badenova. Beispielgebende Projekte aus der Region werden unterstützt. Die Einbindung der Landwirtschaft in die Klimaschutzziele war bei der Fördervergabe 2019 ein Schwerpunktsthema. Modelle die regional verankerte CO2-Kompensationsmöglichkeiten schaffen, wie etwa durch die Ausgabe von CO2-Bodenzertifikate, stösst auch bei Energieversorger auf größtes Interesse.


Stadt Freiburg


Kofinanzierung

Die Stadt Freiburg/Umweltschutzamt ist unser Co-Förderer und will die Stadt-Landpartnerschaft stärken. Nachhaltigkeitsleistungen der Landwirtschaft kommen dem Konsumenten entgegen. Unser Projekt ist eingebunden in die 9 prioritären Projekte zum nachhaltigen Lebensstil, welche die Stadt für 2019 ausgesucht hat. Freiburg und die Region ist nach wie vor stark durch reichhaltige landwirtschaftliche Aktivitäten geprägt; nicht zuletzt auch wegen seiner priviligierten klimatischen Lage. Mit dem Thema Humusaufbau und Bodenzertifikate wird der Entfremdung zwischen dem Landwirt/der Landwirtin und der Konsumseite entgegengewirkt. Beide Seiten kommen zusammen und unterstützen Hand in Hand den Klimaschutz. Außerdem kann die Stadt auch einen Beitrag leisten zur 4 per 1000 Initiative.

Landwirtschaftliche Flächen Freiburg und Region

Region FreiburgStadt FreiburgStädt. Fläche (verpachtet)
Landwirtschaftliche Fläche74.968 ha3.449 ha671 ha
Ackerland30.758 ha1.591 ha213 ha
Grünland34.546 ha995 ha458 ha
Obst1.455 ha73 ha
Reben7.957 ha779 ha
Davon Bio10.387 ha449 ha
Anteil %13,85%13%

bnNETZE


Bodenproben

bnNETZE ist seit Jahren im angewandten Grundwasserschutz engagiert, um den Kunden einwandfreies Trinkwasser zu garantieren. Durch die Maßnahmen zum Humusaufbau mit der Einlagerung von CO2 in den intensiv genutzten Ackerböden der Region wird auch der Grundwasserschutz verbessert. Deshalb födert bnNETZE unsere Initiative aktiv und übernimmt mit ihrem erprobten „know how“ und durch finanzielle Unterstützung die Organisation und Durchführung der Bodenbeprobungen zur Dokumentation der Humusveränderungen.